WERBUNG
WERBUNG

Fasching bei EUROPA

Helauuu, der Fasching steht vor der Tür! Für alle die noch kein passendes Kostüm gefunden haben, gibt es hier tolle Ideen mit unseren EUROPA-Hörspiel-Stars!

Spuke wie der kleine Hui Buh

Spuken, schrecken, Grusel wecken – dafür steht das Nachwuchsgespenst der kleine Hui Buh. Und wie man sich in so ein Grusel-Gespenst verwandeln kann, siehst du hier:

Du brauchst: Weißes Bettlaken, Filzstift, Schere

So geht's: Zuerst wird das Bettlaken über diejenige Person geworfen, für die die Verkleidung gedacht ist. Bei einem Kind sollte also eher ein kleineres Bettlaken verwendet werden. Anschließend markiert man sich mit dem Filzstift auf dem Bettlaken die Stelle, welche 10cm über dem Boden ist, sowie die Position der Augen. Im letzten Schritt werden großzügige Schlitze um die Augenmarkierung ausgeschnitten sowie in Zick-Zack-Schnitten der untere Rand angepasst. Jetzt kann auch schon gegruselt werden!

>> Hier kannst du alle Hörspiele von "Der kleine Hui Buh" direkt anhören!

Kicke wie ein Teufelskicker

Werde fix zum Teufelskicker und kicke dich wie Moritz, Niko, Mehmet oder Catrina durch die Faschingspartys!

Du brauchst: Fußball-Trikot und Hose (am besten in blau-gelb), Schienbeinschoner, Fußball, Trillerpfeife, blaue und gelbe Schminkfarbe

So geht's: Im Nu ist die Verkleidung für den Teufelskicker perfekt: einfach alle Klamotten anziehen, Schienbeinschoner anschnallen und Trillerpfeife umhängen. Anschließend noch mit blauer und gelber Schminke Kampfstreifen auf die Wangen ziehen und den Fußball in die Hand nehmen. Schon kann die Kickerei losgehen!
Tipp: Es gibt auch coole Teufelskicker T-Shirts hier in unserem Shop!

>> Hier kannst du alle Hörspiele von den Teufelskickern direkt anhören!

Kämpfe wie Ritter Rost

Zusammen mit der tapferen Burgfrau Bö und dem frechen Feuerdrachen Koks entführt der blecherne Held Ritter Rost jeden in eine sagenhafte Welt. Die Verkleidung zum Ritter ist dabei ganz einfach:

Du brauchst: Wellpappe, Schere, Klebstoff, Filzstifte

So geht's: Ein guter Ritter braucht definitiv ein Schild, ein Schwert und einen Helm. Das kann man ganz einfach selbst basteln in dem man auf ein großes Stück Wellpappe die Form eines Schilds und eines Schwerts aufzeichnet, diese ausschneidet und anschließend mit Filzstiften verziert. Für das Schild sollten zusätzlich noch zwei ca. 4 cm breite Streifen ausgeschnitten werden und auf der Rückseite mit Kelbstoff oder Klebestreifen befestigt werden. So lässt sich das Schild besser greifen. Auch der Helm kann aus der Wellpappe gebastelt werden. Alternativ empfiehlt sich allerdings im Faschingsbedarf einen Ritterhelm zu kaufen.

>> Hier kannst du alle Hörspiele von Ritter Rost direkt anhören!

Arbeite wie Bob

Zusammen mit seinen fleißigen Baufahrzeug-Freunden erlebt Bob der Baumeister viele spannende Abenteuer. So verwandelst auch du dich in den eifrigen Bauarbeiter:

Du brauchst: Gelben Plastikhelm, rot-kariertes Hemd, blaue Latzhose oder Blaumann (gibt es im Faschingsbedarf), braune Schminke, Schraubenschlüssel aus Plastik

So geht's: Der Bauarbeiter an sich geht ganz fix: Hemd und Latzhose anziehen, Helm aufsetzen und Schraubenschlüssel vorne in die Tasche stecken. Zum Schluss noch mit brauner Schminke Striche auf die Stirn und die Wangen malen und diese dann leicht verwischen. Fertig!

>> Hier kannst du alle Hörspiele von Bob der Baumeister direkt anhören!